Zuchtrüdenausstellung in Hannover 2017

Am 24.06.2017 war es wieder so weit. Mein Frauchen und Herrchen planten an diesem Tag eine Autofahrt. Eigentlich hatte ich keine Lust, aber allein zuhause bleiben wollte ich auch nicht. Sie sagten nur, lass dich überraschen. Ich vetraute wie immer und los ging's mit dem Auto. Die Autofahrt war langweilig, ich konnte mich zwar ausruhen, aber kaum angekommen, schnupperte meine Nase viele Hovi's. Jetzt weiß ich es, ich bin in Hannover zur Zuchtrüdenausstellung. Es ging um das präsentieren, man könnte auch sagen - eine Singlebörse. Dabei sehe ich doch so toll aus und hätte es hier nicht nötig ;-).

Gut, die Jungs habe mich nicht so interessiert, aber ich habe schnell erkannt, da waren auch tolle Mädels. Und so war für mich die lange Reise doch lohnenswert und interessant.

Ich lernte viele neue Hovi's kennen, beschnupperten uns und noch spannender wurde es, wenn die Mädels in meiner Nähe waren. Da zeigte ich mich in voller Pracht und Blüte. Einige Hovi's, die mir zu nahe kamen, mochte ich nicht und da zeigte ich auch schon mal meine schönen weißen Zähne. Es hat gewirkt, blieben auf Abstand und ehrlich, ich hätte niemals meine Freunde etwas angetan. Schließlich darf man ja auch mal bißchen "Flunkern"....

Erzählen könnte ich Euch noch sehr viel, aber am besten zeige ich Euch ein paar Bilder. Und wenn Ihr noch Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne bei mir melden. Herrchen oder Frauchen stehen Euch mit Wort und Schrift zur Seite.

Viel Spass beim Bilder (eine kleine Auswahl) schauen und ein Wau Wau von mir, eurer Django.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frank Schönfelder / aktualisiert: Oktober 2017